Ratatouille à la Ratatouille

Quelle

Ich denke mal, dass viele von euch den Film „Ratatouille“ kennen? Ja? Nein? Für die Unwissenden, hier gibt’s den Trailer. Unbedingt anschauen!

In dem Film bereitet die Ratte Remy am Schluss das perfekte Ratatouille zu. Und ja, es schaut unheimlich gut aus… obwohl es von einer Ratte zubereitet wurde. *hm* Natürlich habe ich mir damals, als ich den Film zum ersten Mal gesehen habe, vorgenommen, dieses Gericht nachzukochen. Nun bin ich eeeendlich dazu gekommen – und es war wirklich richtig gut!!

Ratatouille á la Ratatouille

Zutaten (für 2 Personen)

1 Melanzani
1 Zucchini
4 Tomaten
1/2 l Tomatensauce
Knoblauch
Basilikum
Salz, Pfeffer
Öl

Zubereitung

Das Gemüse in feine Scheiben schneiden. Den Knoblauch pressen und mit etwas Öl und ein paar Esslöffel von der Tomatensauce in einer Auflaufform verteilen. Dann das Gemüse darüberschlichten. Dann das Gemüse salzen, mit Kräutern bestreuen und mit der restlichen Tomatensauce übergießen.

Aus Backpapier eine der Auflaufform entsprechende Schablone schneiden und auf das Gemüse legen. Dann das Ganze bei 180°C für ca. 20 Minuten im Rohr backen lassen.

Wenn das Gemüse weich ist, aus der Form nehmen und aufschichten wie es Remy gemacht hat! Noch etwas nachsalzen, pfeffern und fertig!! *mmmmh* Lecker!

Kosten pro Person
– mit Biopreisen vom 18. Mai 2011: 2,84 €