Saisonbeginn?

Ich bin prinzipiell eine Saison-Köchin und versuche, so wenig Zutaten wie möglich außerhalb der Saison zu kaufen. So auch Erdbeeren im Winter. Auf manchen food-blogs könnte man jedoch meinen, dass die Erdbeersaison schon angefangen hat. Nun, man muss ja eigentlich nur auf die Herkunftsangabe auf der Packung schauen, und man weiß, dass Erdbeeren zur Zeit bei uns noch nicht wachsen. Und bei Erdbeeren, die niemals in ihrem Leben Sonne, geschweige denn Erde gesehen haben, die Bewässerung fragwürdig ist, die noch dazu mit Dünge- und Spritzmittel belastet sind und Kilometerweit nach Österreich gekarrt werden, warte ich gerne noch ein paar Monate, bis es bei uns auch wieder auf den Erdbeerfeldern die süße, rote Pracht zu pflücken gibt.

Also vielleicht könnt ihr euch ja noch ein bisschen gedulden und schaut erst mal auf einen Saisonkalender, bevor ihr Erdbeeren aus Spanien und Blaubeeren aus Marokko kauft. Wir haben dafür ein App für unser iPhone, aber es gibt auch einige Quellen online, die man anzapfen kann. Natürlich gibt’s auch offline einige Kalender, die man zu Rate ziehen kann.

Also – erst nachdenken und sich informieren – dann kaufen!