Vanilleessenz selbst gemacht

Im Oktober lachte mich für ein paar Wochen auf der wordpress Startseite ein Blogtitel an, der lautete: „How to make real vanilla extract in time for the holidays„. Geschrieben ist der Artikel  von einer Dame, die in Dubai wohnt.

Gut, ich wohne nicht in Dubai, sondern in Graz, trotzdem wollte ich das Rezept ausprobieren und die Vanilleessenz selber machen. Wie ihr wisst, steh‘ ich auf Lebensmittel ohne Zusatzstoffe. Außerdem graust mir ein bisserl vor der gekauften Vanilleessenz, seit ich bei den Improbable Nobelprizes gelesen habe, dass man Vanillegeschmack auch aus Kuhdung herstellen kann (OMG!) Natürlich heißt das nicht, dass das auch produziert wird, aber allein die Möglichkeit, dass es sein kann, hält mich vom Kauf ab. Leider hatte ich vor Weihnachten keine Zeit (und auch keinerlei Verlangen) irgend etwas in der Küche zu machen, daher musste mein Plan, dieses Rezept auszuprobieren, auf das neue Jahr weichen. Für mich war es prinzipiell eh wurscht, da ich eh nix gebacken habe. Aber jetzt, wo ich langsam wieder Lust habe, mir meine Finger in der Küche schmutzig zu machen, muss Vanilleessenz her!

Hier also die übersetzte, österreichische Version: Weiterlesen