Vor dem Fernseher: Salzgebäck

Gestern Abend wurden in LA ja wieder mal die Oscars verliehen. Dieses Jahr hab‘ ich leider nicht recht viel davon mitbekommen, da wir weder Fernseher noch Zeitung haben. Aber gemütliche Filmabende gibt’s dank Computer bei uns natürlich trotzdem und für mich gehört auf jedem Fall Bier und Salzgebäck dazu.

Nun wohnen wir nicht gerade um die Ecke des nächsten Supermarktes, erledigen unseren Einkauf einmal in der Woche und wenn „Salzgebäck“ nicht auf dem Einkaufszettel steht, wird’s auch nicht gekauft und somit haben wir es auch nicht Daheim! Letztens ist es uns wieder passiert, dass wir ohne salzige Köstlichkeiten dastanden, also hab‘ ich ein altes Salzgebäck-Rezept ausgegraben, von dem ich nicht mal mehr weiß, woher ich es habe und hab‘ angefangen zu backen! Geht supereinfach, superschnell, ist ganz einfach abzuwandeln und schmeckt wirklich sehr gut! Also ran an den Herd und die Oscar-Sternchen nachbacken!

Hier mein Rezept für

Salzgebäck

Zutaten (für 2 Bleche)

200 g Dinkelmehl glatt
1,5 EL Schlagobers
4 EL Öl
5 EL Wasser
1/2 EL Salz
evt. Sesam, geriebener Käse, Leinsamen etc.

Zubereitung

Aus den Zutaten einen glatten Teig kneten, den Teig dann dünn ausrollen, mit Keksform ausstechen und das Gebäck für 10 Minuten auf einem mit Backpapier belegten Blech im Rohr bei 200°C backen lassen!

Falls der Teig zu nass ist, einfach noch etwas mehr Mehl dazugeben, falls er zu krümelig ist, noch etwas Öl oder Wasser dazugeben. (Das kommt auf das Mehl drauf an)

Das Gebäck auskühlen lassen und schon kann der Fernsehmarathon starten! 😉

Kosten pro Blech:
– mit Preisen vom 01.03.2014: ca. 0,43 €

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s