Physalis/Kapstachelbeere

Eine Frucht, die es manchmal bei uns im Supermarkt zu kaufen gibt, und die auch bei uns wächst, ist die Kapstachelbeere. Diese kleine, orange, von lampionsartigen Blättern umhüllte Frucht schmeckt säuerlich-süß und wird bei uns oft als Dekoration, für Fruchtsalate oder Marmeladen verwendet. Die Physalis, wie sie auch genannt wird, ist innen wie auch außen gleich gefärbt und hat kleine, weißlich-orangefärbige Samen in ihrem Inneren.

Den Nachtschattengewächsen zugehörig, kommt die Kapstachelbeere ursprünglich aus Südamerika. Sie hat wunderschöne, kleine, gelb-schwarze Blüten und ist über und über mit kleinen, weißen Härchen bedeckt. Wachsen tut sie bei uns sehr gut, ich hatte heuer im Sommer zum Ersten Mal eine Pflanze bei mir auf dem Balkon. Sogar jetzt im Winter im Wohnzimmer bildet sich noch immer Blüten und Früchte. Eine sehr dankbare Pflanze!

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Physalis/Kapstachelbeere

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s