Mein Mittagessen: KW 35

Zur Erklärung des Projektes, klicke hier!

Diese Woche war interessant, weil ich einige Tage durch hohes Fieber ausgeschaltet war.

———–

Montag, 27. August 2012: Wir haben unser Baby auf der Uni hergezeigt und waren dann essen – für mich gab es Burger mit Pommes, Ketchup und Mayonnaise. Vor lauter Freude über Studentenkontakt hab ich wieder mal vergessen, ein Foto zu machen. *seufz*

Dienstag, 28. August 2012: Ich hab mir Bratwürstel mit 2 Stück Brot und Paradeisersalat mit Kernöl-Balsamicodressing gemacht.

Mittwoch, 29. August 2012: Wegen Zeitmangels hab‘ ich mir Reis mit sautierten Champignons gemacht.

Donnerstag, 30. August 2012: Ich hatte sehr hohes Fieber und darum zu Mittag auch keinen Hunger. Es gab für mich viel, viel Flüssigkeit und ein leeres Fladenbrot vom Kebapstandl unseres Vertrauens. Foto gibt’s natürlich keines davon… ich war zu sehr mit schwitzen und stillen beschäftigt.

Freitag, 31. August 2012: Wieder etwas gesundet und dank super Babysitterin hab‘ ich mir Spaghetti mit Tomatensauce gekocht. Ich war so froh, dass ich endlich wieder Hunger hatte.

Samstag, 01. September 2012: Weil ich ein ziemlich ausgiebiges Frühstück gegessen hatte, hab‘ ich mir nur ein Frankfurter Würstl mit einem Stück Brot und Ketchup gemacht. Nicht sehr aufregend, ich weiß, aber das Wetter hat nicht sonderlich zum experimentierfreudigen Kochen eingeladen (Ja, ich brauch da manchmal schönes Wetter dazu) Außerdem war ich noch ein bisserl matt vom Vortag.

Sonntag, 02. September 2012: Mein Freund hat einen Fischeintopf mit Karpfen und Zucchini gekocht – der war kööööstlich! Eigentlich war gegrillter Fisch auf Gemüsebett geplant, aber da der blöde Fisch zerfallen ist, wurde es eben Eintopf – Buoh, das war noch viel besser als das ursprünglich gedachte Gericht!

Fazit: Bin sehr zufrieden – trotz krank sein war ich sehr brav! UND – ich möchte es wenigstens einmal schaffen, dass ich für alle Tage in der Woche ein Bild habe. Naja. Vielleicht nächste Woche!

Vergangene Wochen:

KW32  KW33 KW34

Advertisements

2 Gedanken zu “Mein Mittagessen: KW 35

  1. winterspross schreibt:

    Oje, krank warst du. 😦 Das Essen der Woche schaut eh ganz gut aus! Vor allem der Fischeintopf… Spannende Sache. Vielleicht schaff ich es diese Woche auch, alles zu fotografieren?

    Liebe Grüße
    Nadja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s