Mein Mittagessen: KW 40

Zur Erklärung des Projektes, klicke hier!

Eine Tohuwabohu-Woche. Zwei mal Fast Food – vermutlich ist das die Jahresration für mich 😉 – und ansonsten quer durch’s Gemüsebeet.

Montag, 29. September 2014:

Wir waren auf Gästewunsch schwedisches Fast Food essen. Und zwar gab’s beim Max für mich ein Originalmål (Cheeseburger, Pommes und Sprite) und einen Schoko-Milchshake.
Am Abend haben wir dann Lachs gegrillt und es mit Salat und Knoblauchbaguette gegessen. Yummie!

IMG_8930

Dienstag, 30. September 2014:

Ich war am Vormittag ganz normal im Sprachkurs (ich kann nicht jeden Tag fehlen) und bin auf Gästewunsch zu Mittag schnell zum Mäci eingekehrt. (Wow, ich glaub‘ ich war schon seit 2 Jahren nicht mehr beim Mäci)
Am Abend gab es gute Fusilli mit Bolognesesauce und Eisbergsalat mit Kernöldressing.

Mittwoch, 01. Oktober 2014:

Der letzte Tag mit unserem Besuch. Es gab‘, wegen Menüplanungsschwierigkeiten (Ein Gast verträgt keine Cremesuppen, oh jeh!)  schon wieder Nudeln und zwar Fusilli mit Thunfischsauce und Mais-Indianerbohnen-Zwiebel-Kernöl Salat.

(Ein kleiner Absatz zu Thunfisch: Normalerweise kaufe ich nie nie nie nie NIEEEEEE Thunfisch aus der Dose, aber hier heroben gibt es interessanterweise fast keine anderen Fische in der Dose zu kaufen, also haben wir als Notlösung 2 Dosen zu Hause. *seufz* Keine Ahnung, warum’s hier keine Makrele gibt…)

Donnerstag, 02. Oktober 2014:

Ich hab‘ eeeeendlich, nach langer langer Suche, Hokkaidokürbis gefunden. (Beim Lidl, wo sonst 😉 ) Also konnte ich meinen Gusto stillen und Kürbiscremesuppe mit Kürbiskernöl und Brot machen. YUMMIE! Ich hätte am Liebsten 5 Liter verdrückt. Naja, muss ich halt wieder weitersuchen nach noch mehr Hokkaido.

IMG_8979

Freitag, 03. Oktober 2014:

Die Champignons mussten weg. Und da ich nicht panieren und frittieren wollte, gab’s supergutes Champignon-Kraut Stirfry mit Reis aus unserem tollen Reiskocher!

IMG_8981

Samstag, 04. September 2014:

Wir waren überraschenderweise am Abend bei Freunden essen. Da gab’s supergute Antipasti zur Vorspeise und dann Spaghetti mit Basilikumpesto und Salat. YUMMIE! (Leider kein Foto, da ich mein Handy vergessen hatte 😦 )

Sonntag, 05. September 2014:

Am Vortag haben wir zu Mittag schon ein bisschen probiert, Sushi zu machen (was supergut funktioniert hat) und am Sonntag gab’s dann eine große Portion zu Mittag und die Erkenntnis: Mit kühlschrankkaltem Sushireis geht Sushi machen nicht 😉 Aber lecker war’s trotzdem. Gefüllt haben wir sie einfach mit Kaviar und dazu gegessen wurden Sojasauce, Wasabi und Ingwer. Yummie!

IMG_9008

Fazit:

Ganz gute Woche, ist aber durchaus Verbesserungswürdig!

Vergangene Wochen:

                   2012                                            2013                                       2014

KW32 KW33 KW34 KW35   KW01 KW02 KW03 KW04   KW35 KW36 KW37 KW38

KW36 KW37 KW38 KW39   KW05 KW06 KW07 KW08  KW39

KW40 KW41 KW42 KW43   KW09 KW10 KW11 KW12

KW44 KW45 KW46 KW47   KW13 KW14 KW15 KW16

KW48 KW49 KW50 KW51   KW17 KW18 KW19 KW20

KW00 KW00 KW00 KW00  KW21 KW22 KW23 KW24

Advertisements
Veröffentlicht in: Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s