Das wärmt: Heißer Apfelsaft

hot_apfelsaftHeute mal ein easy-peasy Rezept.

Bei uns hat der Herbst ja schon total Einzug gehalten. Die Blätter der Bäume sind schon total gelb (freu‘ mich schon aufs Rot!!), die Tage werden schon merklich kürzer und der Nebel hängt in der Früh über den Feldern.

Die Temperaturen sind zwar noch angenehm, aber nach einem ansstrengenden Tag draußen im Garten, will man sich dennoch etwas aufwärmen. Und was wäre zum Aufwärmen besser geeignet als ein heißes Getränk? In unserem Fall ist es heißer Apfelsaft. Süß, würzig, heiß – und das Beste ist, dass den auch Kinder und Antialkoholiker genießen dürfen!

Also, rein ins Haus und schnell einen heißen Apfelsaft zusammengebraut, dann könnt ihr euch auch schon die Hände und den Bauch wärmen!

Heißer Apfelsaft

Zutaten (für 4 Heferl)

1 l Apfelsaft
1/2 Zitrone, der Saft
2-3 Zitronenscheiben
1 Zimtstange (oder wenn nicht vorhanden, Zimtpulver)
3-4 Gewürznelken

Zubereitung

Einfach alle Zutaten zusammenmischen und in einem Topf auf dem Herd erhitzen – feeeertig!

Kosten pro Heferl:
– mit Preisen bei selbst gemachtem Apfelsaft ca. 0,20 €

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s