link mishmash

Meine Zeit wird gerade sehr von Umzugsplanung, Ausmisten etc. beherrscht und ich muss zugeben, dass ich in den lezten 6 Wochen nur sehr sehr sehr sporadisch (vielleicht 1 oder 2 Mal) an den Blog gedacht habe.

Da bietet sich ein schneller Link-Post ja durchaus an, damit ihr wisst, was bei uns gerade so läuft, was mich beschäftigt und vom Alltag ablenkt!

Gekocht:

servus_cover_emZur Zeit koche ich nicht sehr viel Besonderes. Ich bin zwar noch immer sehr begeister von meinen Sauerteigzimtschnecken (und die mache ich auch regelmäßig), ansonsten läuft kochtechnisch nicht sehr viel bei uns. Herbstliches Alltagsessen halt.

Meine Schwiegermutter hat letzte Woche Marzipan-Apfelrosen aus dem neuen Servus Magazin nachgebacken, die sehr gut waren!

Gelesen:

61etyjdyxolDas neue Buch meiner Lieblinsautorin Penny Reid – Beard Science*.

Falls ihr Penny Reid, die wunderbar intelligente Liebesromane schreibt, noch nicht kennt – bitte schnell schnell ihre Bücher lesen! Vor allem die Knitting in the City Serie (Die Kindle-Version des ersten Teiles gibt’s zur Zeit gratis!) oder eben die neue Winston Brothers Serie sind 1A Spitzensuperklasse! Ich kenne die deutsche Übersetzung nicht und mir gefallen auch die deutschen Buchcover nicht, also kann ich nur die englische Version empfehlen.

Ich hatte das Buch innerhalb eines Tages ausgelesen… 😉

Gehört:

younghouselovehasapodcastjohnsherrypetersik450Younghouselove sind zurück, und zwar mit einem Podcast!

Meine Lieblingsblogger waren über 1 Jahr auf Blogpause, sind aber jetzt voll eingestiegen in die Podcastwelt mit Younghouselove has a Podcast.

Wenn ihr DIY und Design mögt, dann hört doch mal rein! (Auf Englisch)

Gesehen:

600x600bb-85Meine Schwägerin hat mir Odd Mom Out empfohlen und ich bin jetzt gerade bei der 3. Folge. Ich bin mir noch nicht sicher, wie ich es finden soll, aber es ist ganz amüsant, wenn auch furchtbar übertrieben.

Zur Thematik: Ehemalige Fotografin, verheiratet mit einem Anwalt in New York, versucht, den verrückten Alltag zwischen den Reichen und Schönen mit all seinen Absurditäten zu meistern.

Entdeckt:

img_4857Es hat ja eh nur 2,75 Jahre gedauert, aber endlich haben wir geschmacklich brauchbares und leistbares (ein nicht unerheblicher Faktor!) Brot hier in Uppsala gefunden!

Falls es jemandem hier in Uppsala hilft – beim Lidl in Gottsunda gibt es 1,5 kg Råglimpa um 21,90 SEK! Die Kruste ist SUPER und der Geschmack auch! Empfehlung!

 

Mehr Links und Empfehlungen habe ich für diesmal nicht! Bis hoffentlich bald einmal!

 

 

 

Mit Sternchen * markierte Links sind Affilate links, das heißt – falls ihr den Link klickt und dann auch das Produkt kauft, bekomme ich ein paar Cent, für euch ändert sich aber am Preis überhaupt nichts!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s