Total von den Socken: Versatile Blog Award

Ich hab‘ einen Blogaward von chasingdani.com verliehen bekommen! Und ich hab‘ nicht einmal gewusst, dass es so etwas überhaupt gibt! Vielen, vielen Dank, liebe Dani, ich freue mich sehr!!!

Natürlich gibt es auch ein paar Regeln, die einzuhalten sind, wenn man einen Award bekommt:

Danke der Person, die dir den Award gegeben hat und verlinke sie in Deinem Post
Erzähl uns sieben Dinge über Dich.

Gib den Award weiter an kürzlich entdeckte, neue Blogger.

Kontaktiere diese Blogger und lass sie wissen, dass sie den Award bekommen haben.

Mal sehen, ob mir sieben Dinge über mich einfallen…

1)  Meine Küche ist 2m² groß

2)  Wenn ich etwas sehe, das mir gefällt, fängt mein Gehirn gleich an nachzudenken, wie man das selber machen könnte…

3)  …und versuche alles, was geht, selbst zu machen.

4)  Ich spiele drei Instrumente

5)  Ich hätte gerne einen kleinen Bauernhof, aber das wird leider noch einige Jahre dauern.

6)  Ich habe mir gerade ein Cocktail-Set bestellt und freue mich unglaublich darauf, endlich zu shaken!

7)  Ich möchte unbedingt einmal eine mehrstöckige Torte backen. Wer isst mit mir mit?

So, aber jetzt auf zum richtig spannenden Thema, die vorzustellenden Blogs!

Fit und Glücklich – Ein super Blog-Experiment von Ulli, die auch viele Dinge selber macht, kocht, sportelt, reist etc. Gefällt mir sehr gut!

Kochdichtürkisch.de – Echt super geschriebener Blog von ein paar Türkisch-sein-interessierten Leuten. Gute Rezepte, schöne Bilder, witzige Texte. Genial!

Cooking vegan food up north – Englischer Blog einer Schwedin, die zur Zeit in Island lebt. Ich lese dort erst seit kurzem, aber ihre Fotos gefallen mir unglaublich gut! Auf jeden Fall einen Besuch wert!

Advertisements

5 Gedanken zu “Total von den Socken: Versatile Blog Award

  1. Barbara schreibt:

    Gratulation! 🙂

    Ich muss zugeben, dass der Award bei mir auch länger rumschlummerte, irgendwie fiel er in eine Zeit, in der zu viel anderes los war. Dabei hätte es echt ein paar Neuentdeckungen gegeben. Schön, dass Du ihn auf diese Weise bekommen hast!

  2. Ina schreibt:

    Wow, und ich dachte, meine 3 qm Küche wären schon mit das kleinste, was als eigenständiger Raum, realisierbar ist…
    Den Selbermachfimmel kenn ich nur zu gut, aber vom musischen Talent sowie der dreistöckigen Torte würde ich mir liebend gerne ein Scheibchen abschneiden… 🙂

    Herzlichen Glückwunsch jedenfalls und liebe Grüße,
    Ina

  3. Barbara schreibt:

    Die Größe der Küche hat überhaupt nichts damit zu tun, was darin gewerkelt wird. Manchmal drängt sich mir sogar der Gedanke auf, dass Größe und Preis der Küche und die Ergebnisse (allein schon, wie oft darin gekocht wird) umgekehrt proportional zueinander stehen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s