Post aus meiner Küche: Kindheitserinnerungen

Die Post aus meiner Küche – Aktion hat ja mittlerweile schon hunderte von Teilnehmern aus aller Welt, und auch ich hab‘ natürlich wieder mitgemacht. Meine Partnerin Tamara von studentenkueche.com hatte zum angegebenen Termin leider keine Zeit, also haben wir’s einfach auf diese Woche verschoben – hat mir auch besser gepasst!

Das diesmalige Thema „Kindheitserinnerungen“ hat mich anfangs ein bisserl auf die Probe gestellt. Nicht, weil mir nix eingefallen ist, sondern weil mir einfach ZU VIEL eingefallen ist! Meine Mama hat nämlich eigentlich immer gekocht und gebacken was das Zeug hält und auch meine Omas sind da nicht anders. Vom Erdbeergatsch meiner Oma angefangen über die Cremeschnitten meiner Mama bis hin zu den Bauernkrapfen meiner anderen Oma hätt ich Tamara zwei Bananenkisten voll mit leckeren Dingen schicken können.

Aber natürlich muss das ganze auch gut mit der Post zu versenden sein, da wurde es dann schon etwas schwieriger und da ja noch immer Winter ist und ich auch relativ saisonal koche und backe, hat das dann auch die Auswahl sehr sehr beschränkt.

postausmeinerkueche

Zu guter Letzt hab‘ ich dann

Gedeckten Apfelkuchen (in Mini-Form)
Marillenmarmelade von meiner Mama
Grießkoch mit Fairtrade Bio-Equita Kakao und
Fizzers

nach Wien versandt.

Ich bin ja wirklich nicht so das Verpackungs-Genie, aber diesmal war ich zumindest einigermaßen Zufrieden mit dem Aussehen meines Packerls. Ich hoffe, Tamara hatte Freude mit den Sachen und es hat geschmeckt!

Und jetzt die Frage aller Fragen: „Was hab‘ ich bekommen?“

Ein süßes Osterlämmchen
Brause Sause in den Geschmäckern Himbeere, Waldmeister und Zitrone
Eiskonfekt und
Bärlauchpesto

Danke liebe Tamara, ich hab‘ mich sehr über das Packerl gefreut!!

Die Rezepte der Dinge in meinem Paket gibt’s in den nächsten Tagen. Ich freu‘ mich schon auf die nächste Post aus meiner Küche- Aktion!

Advertisements

2 Gedanken zu “Post aus meiner Küche: Kindheitserinnerungen

  1. Nadja schreibt:

    Ein wirklich tolles Paket, das du da versendet hast, aber auch Tamara hat ganze Arbeit geleistet! Ich muss meins noch verschicken…

    Liebe Grüße
    Nadja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s