Julie & Julia – Julie Powell

IMG_5202

In dieser Rubrik stelle ich Bücher vor, die etwas mit Essen oder Kochen zu tun haben, und bewerte sie dann auch.

Die verkocht! Bewertungsskala:

   Wahnsinn! Dieses Buch hat mir die Augen geöffnet!

             Netter Lesestoff für Zwischendurch

                       Naja, muss man nicht unbedingt gelesen haben

—————————————————————————-

Julie & Julia – Julie Powell

Worum geht’s?

Eine relativ hysterische Frau (Julie Powell) hat vor ihrem 30. Geburtstag eine Art Midlife-Crisis und beginnt ein Projekt, bei dem sie sich innerhalb eines Jahres durch Julia Childs „Mastering the art of french cooking“ durchkochen muss. In 365 Tagen will sie 524 Rezepte kochen… neben ihrem Vollzeitjob, während eines Umzugs, mit Ehemann.

Wie ist das Buch geschrieben?

Julie Powell schreibt über sich selbst und versucht dabei, witzig zu sein. Man muss anerkennen, dass sie sehr ehrlich ist und nicht mal ihre Flucherei unter den Teppich kehrt.

Kann man aus diesem Buch auch etwas lernen?

Mit Durchhaltevermögen schafft man alles.

Kritik

Buoh, hat mich dieses Buch bis ein paar Seiten vor Schluss genervt! Ernsthaft, wenn alle Blogger so wären wie die Frau, würd‘ ich keine Blogs mehr lesen. Man erwartet sich eine Schilderung des Projekts und was man zusätzlich bekommt ist die Erzählung einer Wahnsinnigen, die tausend und abertausende Zusammenbrüche wegen Crêpes und Hummer bekommt, daneben andauernd von Sex redet, irgendwie gar nix auf die Reihe bekommt und zum Schluss dann doch noch „berühmt“ wird.
Im Film kommt Julie Powell recht nett rüber, dafür kann sie sich bei Nora Ephron bedanken, die das Drehbuch an das Buch nur „angelehnt“ hat, aber ihr eigenes Buch macht sie wirklich nicht sympathisch. Mannomann.

Aber okay, die Idee sich durch einen Klassiker durchzukochen ist ganz nett und zum Schluss beendet sie das Projekt positiv und ist nicht von ihrem Mann geschieden. (Was mich ernsthaft verwundert, der Mann muss eine Engelsgeduld haben.

Links

Julies persönlicher Blog
Julie Powell Bücherblog

Bewertung:

___________________

Julie & Julia – Julie Powell

Autorin: Julie Powell
Verlag: Goldmann Verlag
Kosten: ab 7,99 €
ISBN: 978-3442471331

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s