Bruno der Bär und Verlosung!

Vor ein paar Wochen hat mich Anita von deinetraumtorte.de angeschrieben, ob ich eine ihrer DVDs testen möchte. Da sie auf ihren DVDs Schritt für Schritt erklärt, wie man Motivtorten macht und der 1. Geburtstag meines Sohnes anstand hab‘ ich natürlich zugesagt 😉

Leider ist es sich dann vor dem Geburtstag meines Sohnes nicht mehr ausgegangen, aber diese Woche bin ich endlich dazugekommen, Bruno den Bären zu backen! Es wäre wirklich super gewesen, wenn ich den Bären zum Geburtstag gehabt hätte, aber was soll’s… manchmal muss man sich einfach eingestehen, dass sich etwas nicht ausgeht.

Nur zur Information: Ich bin für diesen Artikel nicht kompensiert worden, alles was ihr hier lesen könnt ist zu 100% meine eigene Meinung.

Wie finde ich also die DVDs?

In den Videos von und mit Anita wird, wie schon gesagt, Schritt für Schritt ganz genau erklärt, wie man die Torte macht. Ich bin mir 100%ig sicher, dass auch totale Backanfänger mit dieser Anleitung eine super Torte hinbekommen! Und das Beste daran ist, dass man keine besonderen Backutensilien dafür benötigt – da hat Anita an alles gedacht!

Was ich noch super finde ist, dass man außer der DVD noch eine Einkaufsliste, Schritt für Schritt-Anleitung und Schablonen in Papierform dazubekommt. Da spart man sich das mitschreiben beim DVD anschauen.

Bonus Kapitel gibt’s auch noch, in denen zum Beispiel erklärt werden, wie man Pudding macht oder wie man eine Backform richtig einfettet.

Die Torte selbst hat super geschmeckt! Sie war fluffig, nicht zu süß und das Marzipan und die Creme haben super dazu gepasst! Wir waren begeistert!

Schwierig war für mich, wirklich jede Anweisung genau zu befolgen weil ich normalerweise dazu neige, Schritte zu überspringen oder abkürzen zu wollen. Aber da Anita das Gelingen der Torte garantiert – sonst gibt’s Geld zurück – wollte ich natürlich alles ganz genau nach ihrer Anleitung machen und auf Herz und Nieren testen!

Alles in allem eine super Idee und auch total für gestresste Mamas geeignet, da es nicht notwendig ist, alles auf einmal zu machen. Man kann sich die Torte auf 2 Tage aufteilen. So kann wirklich jede/r eine tolle Geburtstagstorte für ihr/sein Zwergi backen!

Ich habe leider keine Platte, die groß genug für Bruno ist, daher liegt er am Foto leider noch auf dem Blech *schnief*

Verlosung

Natürlich gibt’s auch noch was für euch – ich habe eine von Anitas DVDs (Mary der Marienkäfer) für euch zu gewinnen!

Wenn ihr in den Lostopf wollt, dann hinterlasst bitte unter diesem Artikel einen Kommentar in dem ihr mir verratet, ob ihr gerne backt und ob ihr schon mal eine Motivtorte gebacken habt!

Die Verlosung geht bis Donnerstag, den 11. Juli 2013, 12:00 MEZ. Mitspielen können einfach alle 😉 (Ich schick die DVD auch nach Timbuktu wenn’s sein muss.) Nur 1 Kommentar pro e-mail Adresse möglich! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Advertisements

8 Gedanken zu “Bruno der Bär und Verlosung!

  1. Isabella schreibt:

    Wenn die Manuel-Ortega-Fantorte anlässlich dem Songkontest 2003 auch als Motivtorte gilt dann ja: ich bin begeisterte Motivtortenbäckerin!

  2. Nicole Schneider schreibt:

    Hallöle! Der Bär ist ja total genial. Mein Zwerg wird erst im Januar ein Jahr. Aber ich bin jetzt schon immer am suchen was ich den tolles für seine erste Fete Backen könnte. Und da ich von Haus aus viel backe ( und mein armer Mann immer der Tester ist 😉 ) bin ich jetzt schon immer am tüfteln. Vor kurzen hab ich z.b. kleine Pizzen in einer Muffinform gemacht 😊😊 also wär schon schön wenn ich das Glück hätte und die DVD gewinnen würde 😃😃😃

  3. Mandy schreibt:

    Oja, backen ist toll. Mach ich leider viel zu selten. Aber vor Jahren habe ich mal einen Mohnkuchen in Gitarrenform und einen riesen Motorradkeks aus buntem Marzipan gebacken. Beides waren Geburtstagsgeschenke. Ach und ein Maulwurfkuchen mit einem Marzipanmaulwurf, der oben rausgeschaut hat 🙂 Aber ein paar professionelle Anleitungen wären schon toll 🙂

    Grüße aus Leipzig

  4. Jacqueline schreibt:

    Nein, ich hab‘ noch nie eine Motivtorte gebacken, aber wenn ich irgendwann einmal Kinder haben sollte, fange ich sicher damit an!
    Super Bär! lg, Jacqui

  5. Lina schreibt:

    Uuuuh, der ist toll!
    Ich hab schon mal nen Zug gebacken, aber außer dem noch nie etwas mit „Form“
    Würde gern ne Anleitung gewinnen,
    sg Lina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s