Happy Pi(e)-Day!

Mann, ich hatte echt die besten Vorsätze für den Pi Day dieses Jahr. Ich wollte mir ein tolles Rezept ausdenken, geniale Fotos dazu liefern und dann den Pie mit einer Tasse Tee genießen. Aber die besten Vorsätze nutzen nichts, wenn das Kind krank wird, man wenig schläft und sowieso alles irgendwie grad ned so läuft wie man will.

Deshalb zeig ich euch ein paar Pie-Rezepte aus dem Archiv, die sind auch gut und das verlinken schaffe ich gerade noch 😉

Nächstes Jahr versuch‘ ich dann, ein ganz revolutionäres, neues Rezept zu kreieren. Bis dahin also…

 

Apfel-Rosinen Pie

Gedeckte Apfelküchlein

Apple-Blueberry Pie

Marmeladen-Tarte

Advertisements

2 Gedanken zu “Happy Pi(e)-Day!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s