Mein Mittagessen 2015: KW 27

Zur Erklärung des Projektes, klicke hier!

___

Montag, 29. Juni 2015

Der Kühlschrank und der Gefrierschrank muss bis zum Urlaub dezimiert werden. Also gab’s Spaghetti mit Garnelen-Sahnesauce.

Dienstag, 30. Juni 2015

Hasselbackspotatis, dazu Frankfurter. Wegen Gefrierschrank ausleeren und so.

Mittwoch, 01. Juli 2015

Curry-Fail. Uääh. Es war keine gute Idee, die Roten Rüben ins Curry zu schneiden…

Donnerstag, 02. Juli 2015

Beschreibung und evt. Foto folgt

Freitag, 03. Juli 2015

Ein heißer Tag! Es gibt Salat am Abend.

Samstag, 04. Juli 2015

Was für ein wunderbarer, warmer Tag! Wir nutzen das schöne Wetter um zu grillen. Es gab Lachsforelle mit Gemüse in Folienpäckchen und Salat.

Sonntag, 05. Juli 2015

Das Wetter passt noch immer sehr gut! Wir grillen nochmal, diesmal gibt es Hendlhaxerl mit Couscous und Salat.

 

Fazit:

Vergangene Wochen:

2012 – 2013 – 2014

2015:
KW01 – KW02 – KW03 – KW04 – KW05 – KW06 – KW07 – KW8 – KW9 – KW10 – KW11 – KW12 – KW13 – KW14 – KW15 – KW16 – KW17 – KW18 – KW19 – KW20  – KW21 – KW22 – KW23 – KW24 – KW25 – KW26 – KW27

Mein Mittagessen 2015: KW 26

Zur Erklärung des Projektes, klicke hier!

___

Montag, 22. Juni 2015

Ich war motiviert! Geplant waren Spätzle mit Speck, Ei und Käse. Hat auch, so wie immer, super geklappt, aber ich hab‘ Sojamilch statt Kuhmilch genommen und die war anscheinend süßlich. Uiiii, hat das merkwürdig geschmeckt!

Dienstag, 23. Juni 2015

Eigentlich wollte ich ja Nudeln mit irgend was machen, aber der Ehemann hat sich Debreziner gewünscht, also gab’s die dann auch. Mit Brot.

Mittwoch, 24. Juni 2015

Wir kamen spät nach Hause, weil das Brüderchen und ich einen Babymassagekurs machen und wir danach noch mit dem kleinen Herrn gemeinsam eine Freundin besucht haben. Aber da für mich dadurch das Mittagessen ausgefallen ist, musste etwas gscheites gekocht werden am Abend. Es gab Lachs mit Knoblauchsahnesauce, Petersilienerdäpfel und dann noch Palatschinken.

 

Foto-14

Donnerstag, 25. Juni 2015

Der kleine Herr wünschte sich Nudeln und ich hatte noch etwas Bio-Rindfleisch (kaufen wir nicht mehr, nicht so die gute Qualität…) eingefroren, also gab es Pasta Asciutta (So sagt man zu Bolognese bei uns in Österreich 😉 ) mit Farfalle. War supergut!

Freitag, 26. Juni 2015

Regentag. 11°C. (Sagt mal haben wir etwa schon Herbst? War der eine Tag vor zwei Wochen wirklich der ganze Sommer??) Erbsensuppe mit Frankfurter. Weil Suppe so gut zum Wetter passt.

Samstag, 27. Juni 2015

Wir hatten Gäste und deshalb gegrillt. Und eeeeeendlich war das Wetter auch mal etwas besser! Wir hatten Schweinskotelette, Knoblauchbrot und Tomatensalat.

Sonntag, 28. Juni 2015

Wunderschöner Tag mit blitzblauem Himmel und 25°C!!! Wir haben einen Ausflug ans Meer und den Strand gemacht und haben am Abend wieder gegrillt. Diesmal gab’s Lachs, Knoblauchbrot und Gemischten Salat mit Kernöldressing.

 

Fazit: Sehr gute Woche! Der Start war etwas holprig, aber ab Mittwoch war es super! Wir versuchen gerade, unseren Gefrierschrank etwas zu dezimieren bevor wir auf Urlaub fahren, daher gibt’s jetzt öfter Fleisch oder Fisch, das ist für mich sehr sehr einfach, mir etwas zum Essen auszudenken. Ich weiß auch nicht, aber vegetarisch tu ich mich manchmal etwas schwer, obwohl es bei uns normalerweise nicht oft Fleisch gibt.

 

Vergangene Wochen:

2012 – 2013 – 2014

2015:
KW01 – KW02 – KW03 – KW04 – KW05 – KW06 – KW07 – KW8 – KW9 – KW10 – KW11 – KW12 – KW13 – KW14 – KW15 – KW16 – KW17 – KW18 – KW19 – KW20  – KW21 – KW22 – KW23 – KW24 – KW25 – KW26

Mein Mittagessen 2015: KW 25

Zur Erklärung des Projektes, klicke hier!

___

Montag, 15. Juni 2015

Ich war unglaublich spät dran mit Abendessen machen, daher gab’s schnelle schwedische Bratwürste (wääääh!) übrig gebliebene Folienerdäpfel und schnelles Champignon-Tomatengemüse. War so „naja“.

Dienstag, 16. Juni 2015

Hühnerschnitzel, panierte Champignons und Couscous

Mittwoch, 17. Juni 2015

Wir waren am Nachmittag wieder am Spielplatz und kamen recht spät zurück. Während die Kinder ein Nickerchen gemacht haben, hab‘ ich schnelle Spaghetti mit Tomatensauce, Basilikum und Mozzarella gemacht.

Donnerstag, 18. Juni 2015

Blödes Wetter. Und mein Kochmojo ist  nicht sonderlich ausgeprägt. Ich hab‘ den Kuchenboden für den geplanten veganen Kuchen am Sonntag ausprobiert und den ganzen Tag daran genascht. Und am Abend gab’s dann Fertigpizza, weil wir zu faul zum Kochen waren. *ähäm*

Freitag, 19. Juni 2015

Midsommarafton, da feiern die Schweden Midsommar mit tanzen um den Midsommarbaum etc. Es war fuuurchtbares Wetter, aber wir haben mit meinem Bruder, der zu Besuch da war, traditionelles Midsommaressen gemacht. Verschiedenste eingelegte Heringe (Sill) mit gekochten, heurigen Erdäpfeln, Knäckebröd und Polardbröd und haben ein paar österreichische Dinge dazugefügt wie Tomaten, Essiggurkerl etc.

Samstag, 20. Juni 2015

Gegrillter Lachs mit heurigen Erdäpfeln und gemischtem Salat.

Sonntag, 21. Juni 2015

Zum Geburtstag des kleinen Herrn gab es gegrilltes Steak, Maiskolben, grüne Bohnen und Knoblauchbaguette. Yummie!

 

Fazit: Jaa… ganz okay! Vor allem den letzten Teil der Woche kann ich empfehlen, aber das liegt auch daran, dass mein Bruder (der Koch) da war 😉

Vergangene Wochen:

2012 – 2013 – 2014

2015:
KW01KW02KW03KW04KW05KW06 – KW07 – KW8KW9KW10KW11KW12KW13KW14KW15KW16KW17KW18KW19KW20  – KW21KW22KW23 – KW24 – KW25

Mein Mittagessen 2015: KW 24

Zur Erklärung des Projektes, klicke hier!

(Fotos folgen vielleicht noch)

___

Montag, 08. Juni 2015

Unser Gast fährt bald nach Hause! Und wir haben ihm noch keine Köttbullar gekocht! Na dann – es gab Köttbullar mit Erdäpfelpüree und Erbsen.

Dienstag, 09. Juni 2015

Es gab‘ Spaghetti mit Schimmelkäsesauce.

Mittwoch, 10. Juni 2015

Unser Gast flog ganz früh am Morgen ab. Jetzt also wieder ohne Besuch. Kochen hat mich nicht gfreut, also gab es schwedische Jause, ganz mit Färsk Potatis (Heurige Erdäpfel), Senapsill (Senfhering), Knäckebröd (Knäckebrot) etc.

Donnerstag, 11. Juni 2015

Es gibt Pasta mit Tomaten-Shrimpsauce.

Freitag, 12. Juni 2015

Was für ein Actionreicher Tag. Mittagessen gab’s eigentlich keines und am Abend gab’s dann schnelle Debreziner und Frankfurter Würstel.

Samstag, 13. Juni 2015

Wir feiern den Geburtstag unseres Sohnes mit einem Grillfest! Es gibt Käsekrainer, Kotlett, Knoblauchbaguette, gefüllte Paprika, Champignons, Griechischen Salat, Coleslaw. Und natürlich eine Geburtstagstorte und Bananenschnitten. (Leider gibt’s kein Foto, da ich zuuu beschäftigt war)

Sonntag, 14. Juni 2015

Es ist so EINIGES übrig geblieben vom Vortag, also grillen wir nochmal und essen die Reste.

 

Fazit: Einfache, aber trotzdem gute Woche. Und das Grillfest hat alle Einfachheit vorher wieder wett gemacht 😉

 

Vergangene Wochen:

2012 – 2013 – 2014

2015:
KW01KW02KW03KW04KW05KW06 – KW07 – KW8KW9KW10KW11KW12KW13KW14KW15KW16KW17KW18KW19KW20  – KW21KW22KW23 KW24