Darf ich meine neueste Kreation vorstellen?

Zutaten: 50% Mama, 50% Papa und gaaaaaaanz viel Liebe

Backtemperatur: 36-37°C

Backzeit: 10 Monate

Kosten pro Stück am  21.06.2012 mit 3,7 kg: unbezahlbar

 

___________________________

Nadja hat es ja schon so lieb angekündigt – ich bin letzte Woche Mama geworden. In nächster Zeit wird’s daher etwas ruhiger sein auf diesem, meinem Blog – aber verlasst mich trotzdem nicht, ein paar Dinge hab‘ ich ja trotzdem in Petto!

10 Gedanken zu “Darf ich meine neueste Kreation vorstellen?

  1. lyhako schreibt:

    Oh, ist euer Schätzchen süß. Ganz niedlich dein Text dazu. Ich wünsche euch nochmal alles Gute. Und ich werde bestimmt noch ab und zu auf deinem Blog vorbeischauen. Davon abgesehen, dass ich mich gerade durch deine umfangreichen Rezepte wühle.

    Alles Liebe,

    Lydia

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s