3. Adventsonntag: Schokoladige Brotlaibchen

IMG_9354

Frohen 3. Adventsonntag Euch allen!!

Ich bin heute leider allein zu Hause, aber gebacken hab‘ ich trotzdem 😉

Lange Zeit schon wollte ich diese typischen schokoladigen Brotlaibchen ausprobieren, die alle immer servieren. Die schmecken supergut und sehen auch supersüß aus! Ich wollte aber nicht noch ein weiteres buttriges Rezept. Irgendwie ist nämlich in allen Keksen Butter drin… und was tun bitte Leute, die keine Laktose vertragen? Da muss man dann immer irgendwelche Ersatzprodukte nehmen… und mir ist das relativ unsympathisch. Deshalb gibt’s hier ein Brotlaibchenrezept ganz ohne Butter.

IMG_9335

 

Schokoladige Brotlaibchen

Zutaten (für ca. 6 Bleche, über 100 Stück)

80 g Backkakao
250 g Zucker
80 g Öl
4 Eier
250 g Mehl
2 TL Backpulver
1/2 TL Salz
Staubzucker

Zubereitung

Den Kakao mit dem Zucker und dem Öl verrühren. Dann die Eier nach und nach darunterrühren.

IMG_9293

Bevor die Eier dazukommen

 

In einer anderen Schüssel das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz gut vermischen und dann unter die Ei-Öl-Kakao-Zuckermischung rühren, bis ein schön homogener Teig entstanden ist. Dann den Teig im Kühlschrank mindestens eine Stunde rasten lassen.
— — — —
Das Rohr auf 180°C vorheizen und zwei Bleche mit Backpapier belegen.

Staubzucker in einen Suppenteller sieben. Dann mit einem Teelöffel kleine Portionen aus dem Teig stechen, kurz in den Staubzucker tunken, Kugeln formen, nochmal im Staubzucker walzen und auf das Blech setzen. (Umso kälter der Teig, umso leichter die Verarbeitung)

IMG_9324

Die Kekse für 10 Minuten im Backrohr backen. Dann auf dem Blech etwas abkühlen lassen, bis man sie auf einem Gitter weiter abkühlen lassen kann. Nächstes Blech. Nächstes Blech. Nächstes Blech. 😉

Schmecken superlecker, superschokoladig und sind, zugegebenermaßen süüüß!

IMG_9358

Kosten pro Blech (bei 6 Blechen):
– mit Preisen vom 14.12.2014: ca. 0,67 €

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s