Veganes Avocado- Schokomousse

Die Idee für dieses Mousse hatten, wie so oft, die Leute von theKitchn.com, eine Seite, die ich wirklich oft besuche. Sie tragen verschiedenste Rezepte, Ideen etc. für die Küche zusammen, sodass man eigentlich gar nicht mehr alle Blogs lesen müsste, weil eh schon so viel Inhalt auf dieser einen Seite ist. Nun ja, theKitchn.com ist zwar Pflichtprogramm bei mir, dennoch lese ich meine Lieblingsblogs weiter.

Dieses Rezept habe ich nur ein klitzekleines bisschen abgeändert, weil ich diese „fancy“ Zutaten einfach nicht kaufen will, außerdem kann man das Rezept mit ganz einfachen Mitteln auch nachmachen.

Veganes Avocado- Schokomousse

Zutaten (für 2 Personen)

2 reife Avocados
150 ml Kokosnussmilch
4 TL ungesüßtes Kakopulver
Ahornsirup, Staubzucker oder Agavendicksaft nach Geschmack

Zubereitung

Avocados entkernen und schälen. Alle Zutaten mit dem Zauberstab oder im Standmixer pürieren bis eine homogene, cremige Masse entstanden ist. Falls die Masse noch zu grün ist, noch etwas Kakaopulver hinzufügen – aber Vorsicht! Nicht zu viel vom Pulver nehmen, sonst wird die Masse bitter. Mit Ahornsirup nach Geschmack süßen. Fertig!

Am Besten ist dieses Mousse, wenn man es über Nacht im  Kühlschrank noch etwas durchziehen lässt, dann verbinden sich die Geschmäcker besser.

Von der Konsistenz her wirkt dieses Mousse wie ein normales Schokomousse – schmecken tut es neben Schokolade ein bisschen auch nach Avocado und Kokos, es ist aber wirklich wirklich sehr gut! Durch die Avocados ist das Mousse natürlich sehr sättigend, daher braucht man pro Person nicht sonderlich viel davon!


Kosten pro Person
– mit Preisen vom 25.Mai 2011: 1,16 €

Advertisements

Ein Gedanke zu “Veganes Avocado- Schokomousse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s