Oink oink: Schweinsöhrchen

Diese Schweinsohren haben nichts mit dem Tier zu tun 😉 Sie sind vielmehr süß, knusprig, lecker und total easy-peasy zu machen!

Wenn sich zum Beispiel auf einmal Leute ankündigen und ihr nichts zu Hause habt außer Blätterteig, Zucker und Zimt – tja – dann sind die Schweinsöhrchen sozusagen eh schon fast fertig! Die perfekte süße Knabberei für jede Party!

Schweinsöhrchen

Zutaten (für 40 Stück)

1 Blätterteig
2 EL Staubzucker
1 EL gemahlener Zimt

Zubereitung

Den Blätterteig ausrollen und mit Staubzucker (durch ein Sieb draufschütteln) und Zimt bestreuen.

Dann den Teig von beiden Seiten bis zur Mitte aufrollen, in kleine Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen (nicht zu dicht, sonst backen die Öhrchen zusammen) und bei 150°C für ca. 15 min backen lassen.

Aus dem Rohr nehmen, auskühlen lassen, fertig!

Glaubt mir, die sind schneller weg, als ihr nachbacken könnt!

Kosten pro Stück:
– mit Preisen vom 31.10.2012: ca. 0,05 €

——–

Falls ihr gerne etwas gewinnen wollt und auf Trinkschokolade steht –
macht doch mit der ersten von drei Geburtstags-Verlosungen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s