Mein Mittagessen 2015: KW 09

Zur Erklärung des Projektes, klicke hier!

Ein bisschen zu spät, aber jetzt ist der Eintrag ja da. Leider hab‘ ich diesmal nicht sehr viele Fotos gemacht und die, die da sind, sind sehr schlecht. Sorry. Außerdem hab‘ ich keine Zeit für’s Datum auf den Fotos. Vielleicht komm‘ ich ja nochmal dazu. Für’s Erste muss das so reichen.

___

Montag, 23. Februar 2015:

Die erste Woche ohne auswärtige Hilfe startet! Wir haben uns asiatisches Hühnchen mit Reis gemacht.

Foto 1-2

Dienstag, 24. Februar 2015:

Der Käse musste weg, also gab es Nudeln in Käsesauce überbacken mit Salat.

Mittwoch, 25. Februar 2015:

Schnelles Curry mit Gemüse, Kokosmilch und Shrimps serviert mit Reis war das Essen meiner Wahl am Mittwoch.

Donnerstag, 26. Februar 2015:

Der Tag ist irgendwie total durcheinander gelaufen, da wir ungeplanterweise mit dem Mini ins Krankenhaus mussten (nix schlimmes, aber ein Arzt war nötig) Danach schlug der beste Ehemann der Welt vor, zum Max Burger essen zu gehen. Der kleine Herr war ebenfalls sehr angetan von dem Vorschlag, also gab’s Burger mit Pommes an diesem Abend. 😉

Freitag, 27. Februar 2015:

Es gab‘ Frankfurter und danach superguten Reisauflauf.

Foto 2-2

Samstag, 28. Februar 2015:

Pizzatag! Es gab ein Blech mit Meeresfrüchten und eins mit Salami.

Sonntag, 01. März 2015:

Es gab‘ vom Ehemann zubereitetes Lachsfilet mit Salzkartoffeln und Salat. YUMMIE!

Fazit: Ganz gute Woche! Mein Mann hat da nur halbtags gearbeitet und mir helfen können, was eine unendliche Erleichterung für mich war!

Vergangene Wochen: 2012 – 2013 – 2014

2015: KW1KW2KW3KW4KW5KW6 – KW7 – KW8 – KW9

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s