Fail: Schokobrownies

Brownies fail

Kennt ihr das auch?

Man sitzt ganz friedlich auf der Couch, spielende Kinder um einen herum, wenn man plötzlich vom Schokoladegusto übermannt wird. Es geht nicht anders, es MUSS JETZT SOFORT irgendetwas schokoladiges her! Aber – oh Schreck! – es ist keine Schokolade mehr im Haus, weil irgendjemand *hust* natürlich ich *hust* schon alles aufgefuttert hat. *seufz*

Was macht man da also? Genau! Man bäckt sich in windeseile einfach ein paar Schokobrownies. Juhuu – Tag gerettet!

Tag gerettet? Naja… prinzipiell waren die Brownies ja nicht schlecht, aber sie sind sooooo speckig geworden… aber ich mag meine Brownies halt irgendwo in der Mitte zwischen speckig und kuchig. Deshalb – FAIL!

Neuer Versuch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s