Schokoladen-Hirsepudding

Ja, ihr habt richtig gelesen, es geht schon wieder um Hirse 😉 Diesmal verwende ich es in süßer Form, nämlich um Pudding zu machen. Er schmeckt nicht wie herkömmlicher Pudding, weil kleine Stückchen drinnen sind, sondern eher so wie ein Grieskoch, wenn ihr das kennt. In meiner Hirsepudding-Version ist sogar richtige Schokolade drin, das macht das Ganze noch etwas besser! Lasst es euch schmecken!

Schokoladen- Hirsepudding

Zutaten (für 4 Personen)

1 Tasse Hirse
2 Tassen Hafermilch/Reismilch/Nussmilch
2 EL ungesüßtes Kakaopulver
100 g Kochschokolade
3 EL Zucker

Zubereitung

Die Hirse gut waschen und ausspülen. Dann mit der Milch mit dem Pürierstab gut durchpürieren. Keine Angst wenn noch ein paar Stückchen übrig sind, das geht gar nicht anders.

Die Schokolade in kleine Stückchen hacken.

Jetzt die Hirsemilch bei mittlerer Hitze in einem Topf erhitzen. Wenn ihr nicht umrührt, brennt das Ganze an, daher immer fleißig umrühren. Den Zucker und das Schokoladenpulver dazugeben und weiterrühren.

Zum Schluss, wenn die Flüssigkeit schon Puddingkonsistenz angenommen hat, die Schokolade unterrühren und so lange weiterköcheln lassen, bis alles geschmolzen ist. Jetzt könnt ihr den Pudding entweder gleich heiß genießen, oder ihr lasst ihn abkühlen und esst ihn mit Früchten. *mmmmh* lecker!

Preis pro Person
– mit BioPreisen vom 11.10.2011: 0,47 €

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s