Kürbis-Kartoffellaibchen mit Herbsttrompeten-Sauce

Kürbis-Kartoffellaibchen mit Herbsttrompeten-Sauce

Zutaten für 4 Personen

für die Laibchen

400 g Kürbisfleisch
5 Kartoffeln
2 Eier
1 Zwiebel
5 EL Semmelbrösel
5 EL Mehl
Frische Kräuter
Salz, Pfeffer
Öl zum Braten

für die Sauce

500 g Herbsttrompeten
1/4 l Schlagobers
1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 EL Mehl
Salz, Pfeffer, Petersilie

Zubereitung

Die Kartoffeln kochen, schälen und zerstampfen. Zwiebel klein schneiden, Kürbis reiben und mit den gestampften, abgekühlten Kartoffeln, den Eiern, Kräutern, Mehl, Semmelbröseln und Gewürzen vermengen und zu Laibchen formen. Falls sie sich nicht formen lassen, weil sie zu bröselig sind, noch ein Ei dazugeben. Falls sie sich nicht formen lassen, weil sie zu feucht sind, noch etwas Mehl und Brösel hinzufügen! Dann in einer Pfanne mit etwas Öl goldbraun braten und mit der Pilzsauce servieren.

Für die Sauce den Zwiebel und Knoblauch schälen, klein schneiden und anbraten. Die Herbsttrompeten putzen, grob hacken und auch mit anbraten. Die Pilze werden beim Anbraten ziemlich viel Wasser verlieren. Dieses Wasser etwas verkochen lassen, dann mit einem Esslöffel Melch stauben, umrühren und danach mit der Sahne aufgießen. Umrühren und köcheln lassen, bis die Sauce durch das Mehl andickt. Danach würzen und mit Petersilie verfeinern. Fertig!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s